Du benutzt einen Adblocker






Das Achtziger-Forum ist ein privates Forum und wird durch Werbung, Spenden und Eigenkapital finanziert. Daher zeigt das Achtziger-Forum in einigen Beiträge kleine "Ref-Links"-Anzeigen.



Im Forum wird Ehrenamtlich "gearbeitet" um Dich in Erinnerungen schwelgen zu lassen. Das Forum soll Dir Spaß und Freude machen. Also sei auch Du bitte so Fair und würdige die Arbeit in dem Du den Adblocker für diese Seite deaktivierst.
    So deaktivierst Du Deinen AdBlocker

Bitte deaktivieren Deinen ADBLOCKER für diese Seite:

1.- Tippe auf das Adblocker-Symbol.
2.- Wähle 'Nicht auf Seiten dieser Domain aktiv' (oder ähnliches).
Du kannst auch die Schaltfläche 'Auf dieser Seite aktiviert' oder 'Adblocker anhalten' drücken.
3.- Klicke auf die Schaltfläche 'Aktualisieren' Deines Browsers, um den Inhalt anzuzeigen, den Du sehen möchtest.

BASF Chrome Maxima II

Antworten Dateianhänge 3
Benutzeravatar
Norby
Administrator
Administrator
Offline
Beiträge: 2693
Registriert: Do 21. Jun 2018, 17:12
Wohnort: Katlenburg-Lindau, NOM
Hat sich bedankt: 2343 Mal
Danksagung erhalten: 2065 Mal
Geschlecht:
Alter: 46
Kontaktdaten:
Germany
Jul 2019 18 16:55

BASF Chrome Maxima II

BASF 1988 Chrome.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Norby für den Beitrag (Insgesamt 2):
Mampe, Karim Marouf
Bewertung: 33.33%



Benutzeravatar
Sam Rothstein
Mega-Retro-Fan
Mega-Retro-Fan
Offline
Beiträge: 833
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 16:42
Wohnort: Hildesheim
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 643 Mal
Geschlecht:
Germany
Jul 2019 19 01:59

Re: BASF Chrome Maxima II

Da hab ich heute noch welche von liegen.
Gruß
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sam Rothstein für den Beitrag (Insgesamt 3):
Norby, Mampe, Karim Marouf
Bewertung: 50%

Benutzeravatar
Mampe
DM-Bezahler/in
DM-Bezahler/in
Offline
Beiträge: 315
Registriert: Do 26. Jul 2018, 12:30
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 785 Mal
Danksagung erhalten: 533 Mal
Geschlecht:
Germany
Jul 2019 19 18:53

Re: BASF Chrome Maxima II

0693B02F-905D-4CF8-9FA4-B902A2358A5B.jpeg
War schon immer von der BASF Qualität überzeugt und nutze sie heute noch regelmäßig :daumenhoch:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mampe für den Beitrag (Insgesamt 3):
Norby, Karim Marouf, Sam Rothstein
Bewertung: 50%

Fruchtgummi1972
Radioaufnehmer/in
Radioaufnehmer/in
Offline
Beiträge: 44
Registriert: Fr 21. Feb 2020, 20:44
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Geschlecht:
Germany
Feb 2020 22 08:27

Re: BASF Chrome Maxima II

Mein Favorit damals
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Fruchtgummi1972 für den Beitrag:
Norby
Bewertung: 16.67%

Benutzeravatar
Mampe
DM-Bezahler/in
DM-Bezahler/in
Offline
Beiträge: 315
Registriert: Do 26. Jul 2018, 12:30
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 785 Mal
Danksagung erhalten: 533 Mal
Geschlecht:
Germany
Jul 2020 17 08:44

Re: BASF Chrome Maxima II

BASF Chrom.jpg
(1984)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mampe für den Beitrag:
Norby
Bewertung: 16.67%

Benutzeravatar
Arvika73
Raidergenießer/in
Raidergenießer/in
Offline
Beiträge: 270
Registriert: Do 11. Jun 2020, 11:55
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 267 Mal
Geschlecht:
Alter: 46
Sweden
Jul 2020 17 10:11

Re: BASF Chrome Maxima II

Ja ja, die Badische Anilin- und Sodafabrik...

BASF-Bänder hatte ich auch viel in Gebrauch, dazu aber auch SONY Maxell, TDK und Agfa.
Agfa hatte in den 40ern die Sparte Magnetbänder von BASF durch eine Verlagerung (innerhalb der I.G. Farben) nach Wolfen erlangt. 1991 trennte man sich von der Herstellung von MC und VHS und verkaufte - an BASF.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Arvika73 für den Beitrag:
Norby
Bewertung: 16.67%
Wir hatten zwar Tschernobyl, Punks und Heino -
aber wir hatten die geilste Zeit überhaupt!

Antworten Dateianhänge 3