Du benutzt einen Adblocker






Das Achtziger-Forum ist ein privates Forum und wird durch Werbung, Spenden und Eigenkapital finanziert. Daher zeigt das Achtziger-Forum in einigen Beiträge kleine "Ref-Links"-Anzeigen.



Im Forum wird Ehrenamtlich "gearbeitet" um Dich in Erinnerungen schwelgen zu lassen. Das Forum soll Dir Spaß und Freude machen. Also sei auch Du bitte so Fair und würdige die Arbeit in dem Du den Adblocker für diese Seite deaktivierst.
    So deaktivierst Du Deinen AdBlocker

Bitte deaktivieren Deinen ADBLOCKER für diese Seite:

1.- Tippe auf das Adblocker-Symbol.
2.- Wähle 'Nicht auf Seiten dieser Domain aktiv' (oder ähnliches).
Du kannst auch die Schaltfläche 'Auf dieser Seite aktiviert' oder 'Adblocker anhalten' drücken.
3.- Klicke auf die Schaltfläche 'Aktualisieren' Deines Browsers, um den Inhalt anzuzeigen, den Du sehen möchtest.

Mainzelmännchen

Benutzeravatar
Norby
Administrator
Administrator
Beiträge: 3646
Registriert: Do 21. Jun 2018, 17:12
Wohnort: Katlenburg-Lindau, NOM
Hat sich bedankt: 4815 Mal
Danksagung erhalten: 3129 Mal
Gender:
Alter: 47
Kontaktdaten:
Germany
Mai 2021 02 07:51

Mainzelmännchen

Beitrag von Norby

Die Mainzelmännchen sind sechs Trickfiguren namens Anton, Berti, Conni, Det, Edi und Fritzchen, die im ZDF vor allem als Werbetrenner dienen.

Die Mainzelmännchen waren von Beginn an beim Publikum sehr beliebt und dienen dem Sender schon seit langem nicht nur als Werbetrenner, sondern haben sich zu den Maskottchen und einem wichtigen Teil der Corporate Identity des ZDF entwickelt. Ihr großer Erfolg führte zudem auch zu Auftritten in anderen Medien wie Hörspielen, Kinderbüchern und Kinderliedern sowie zahlreichen Merchandise-Produkten.


1984


Die Mainzelmännchen waren am 2. April 1963 erstmals im ZDF zu sehen. Sie wurden entwickelt, um der staatsvertraglichen Verpflichtung zur Trennung von Werbung und Programm gerecht zu werden, und sind in der sendereigenen ZDF-Werbefernsehen-GmbH zu Hause. Die kurzen Spots, die als auflockernde Trenner der Fernsehreklame dienen, dauern etwa drei Sekunden, in früheren Jahren waren sie länger.

Idee und das ursprüngliche Design stammen vom Grafiker und Bühnenbauer Wolf Gerlach. Zunächst wurden die Werbetrenner in schwarzweiß ausgestrahlt, seit 1967 sind sie farbig. Um 1968 zeichnete Wolf Gerlach eine Mainzelfrau, die aber nicht Bestandteil der Trickfilme wurde. 1980 und 1990 gab es kleinere optische Veränderungen und Modernisierungen, beispielsweise keine Kinderschürzen mehr.



1984


Von Beginn an wurden die Trickfilme der Mainzelmännchen nicht in Mainz, sondern in Wiesbaden von der Neuen Film Produktion hergestellt. Das Team um Chefzeichner Jürgen Titus König erstellt die Animationen nach wie vor Bild für Bild mit dem Bleistift. Lediglich das Ausmalen der Figuren wird mittlerweile vom Computer übernommen.

1975 gab es bereits über 10.000 Folgen der Mainzelmännchen, jährlich kamen etwa 500 dazu. Inzwischen gibt es etwa 50.000 Spots, und jährlich entstehen etwa 1000 weitere.

Ende der 1960er Jahre wurden die Kapriolen, längere Filmchen, ins Fernsehen gebracht. Anschließend folgten noch Mini-Krimis, zum Beispiel Sender Nordlicht (1977), Märchen und Retter in der Not.

Anfang der 1970er Jahre gab es Sammelbildchen von den Mainzelmännchen, die, in ein Album geklebt, Comics ohne Sprechblasen bildeten.



1984
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Norby für den Beitrag (Insgesamt 6):
Sam Rothstein, Heiko 2609, Sammy-Jooo, Semi Silesian, jubel, DrZarkov
Bewertung: 66.67%



Benutzeravatar
Sam Rothstein
Lebt die 70er/80er
Lebt die 70er/80er
Beiträge: 1065
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 16:42
Wohnort: Hildesheim
Hat sich bedankt: 516 Mal
Danksagung erhalten: 959 Mal
Gender:
Germany
Mai 2021 02 08:59

Re: Mainzelmännchen

Beitrag von Sam Rothstein

Na die sind ja nun echte Fernsehgeschichte!
Gibt es echt wen,der die nicht kennt?
Gruß
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sam Rothstein für den Beitrag (Insgesamt 2):
Norby, Sammy-Jooo
Bewertung: 22.22%

Benutzeravatar
Sammy-Jooo
Dallas-Gucker/in
Dallas-Gucker/in
Beiträge: 590
Registriert: So 24. Mai 2020, 11:31
Wohnort: Meldorf
Hat sich bedankt: 1534 Mal
Danksagung erhalten: 641 Mal
Gender:
Alter: 58
Germany
Mai 2021 02 11:46

Re: Mainzelmännchen

Beitrag von Sammy-Jooo

Die gehören zum ZDF wie Wim Thoelke zum "Großen Preis", Dieter-Thomas Heck zur "Hitparade" und Salz zur Suppe!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sammy-Jooo für den Beitrag:
Norby
Bewertung: 11.11%

Benutzeravatar
Semi Silesian
Mega-Retro-Fan
Mega-Retro-Fan
Beiträge: 986
Registriert: Fr 2. Okt 2020, 17:53
Wohnort: Duisburg
Hat sich bedankt: 737 Mal
Danksagung erhalten: 1263 Mal
Gender:
Alter: 58
Germany
Mai 2021 02 16:50

Re: Mainzelmännchen

Beitrag von Semi Silesian

Mein bester Kumpel und ich besaßen jeweils selber einen zum Spielen.

Beim Bund erreichte einr unserer Uffze Kultstatus,da er die Stimmen der Mainzelmännchen perfekt imitieren konnte. mrgreen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Semi Silesian für den Beitrag (Insgesamt 2):
Norby, Sammy-Jooo
Bewertung: 22.22%

Benutzeravatar
jubel
Bazookerkauer/in
Bazookerkauer/in
Beiträge: 81
Registriert: Sa 27. Feb 2021, 19:44
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal
Gender:
Alter: 53
Germany
Mai 2021 03 00:23

Re: Mainzelmännchen

Beitrag von jubel

@Norby:
Super Recherche! Bild

Wegen der Mainzelmännchen sah ich als Kind gerne Werbung an und natürlich wegen der sexy Werbespots von Fa (Seife) usw. Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor jubel für den Beitrag (Insgesamt 2):
Norby, Sammy-Jooo
Bewertung: 22.22%

Katrin
Interessiert
Interessiert
Beiträge: 23
Registriert: So 18. Apr 2021, 10:55
Danksagung erhalten: 26 Mal
Gender:
Germany
Mai 2021 03 16:21

Re: Mainzelmännchen

Beitrag von Katrin

Ich hatte die sogar als 20 cm Figuren. Das muss auch Ende der 80er/Anfang der 90er gewesen sein.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Katrin für den Beitrag (Insgesamt 2):
Sammy-Jooo, Norby
Bewertung: 22.22%

DrZarkov
Bazookerkauer/in
Bazookerkauer/in
Beiträge: 81
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 17:42
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal
Gender:
Germany
Mai 2021 03 21:34

Re: Mainzelmännchen

Beitrag von DrZarkov

Die stehen bei mir im Wohnzimmer. Der Fernseher ist allerdings älter als das ZDF, der ist von 1957. :)
gunaaabend.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DrZarkov für den Beitrag (Insgesamt 4):
Sam Rothstein, Norby, Sammy-Jooo, Semi Silesian
Bewertung: 44.44%

Benutzeravatar
jubel
Bazookerkauer/in
Bazookerkauer/in
Beiträge: 81
Registriert: Sa 27. Feb 2021, 19:44
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal
Gender:
Alter: 53
Germany
Mai 2021 03 23:53

Re: Mainzelmännchen

Beitrag von jubel

Funktioniert der Fernseher noch?

Benutzeravatar
Semi Silesian
Mega-Retro-Fan
Mega-Retro-Fan
Beiträge: 986
Registriert: Fr 2. Okt 2020, 17:53
Wohnort: Duisburg
Hat sich bedankt: 737 Mal
Danksagung erhalten: 1263 Mal
Gender:
Alter: 58
Germany
Mai 2021 04 10:22

Re: Mainzelmännchen

Beitrag von Semi Silesian

In den 70ern gab es auch die "Mainzelmännchen-Kapriolen".
Das waren etwas längere Filme und gerne eine Kombination aus Zeichentrick- und menschlichen Darstellern.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Semi Silesian für den Beitrag:
Norby
Bewertung: 11.11%

DrZarkov
Bazookerkauer/in
Bazookerkauer/in
Beiträge: 81
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 17:42
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal
Gender:
Germany
Mai 2021 04 12:43

Re: Mainzelmännchen

Beitrag von DrZarkov

Der Fernseher funktioniert derzeit nicht, er hat 40 Jahre in einem Museum gestanden, welches aufgelöst worden ist. Ich muss ihn mal zu einem Fachmann bringen. Er soll auf jeden Fall wieder repariert werden.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DrZarkov für den Beitrag:
jubel
Bewertung: 11.11%

Antworten Dateianhänge 1

Zurück zu „Fernsehen Allgemein“