MaXXXine (2024)

Antworten
Benutzeravatar
Stranger Peer
Forums-Nimmersatt
Forums-Nimmersatt
Beiträge: 2361
Registriert seit: 4 Jahre 2 Monate
Hat sich bedankt: 2768 Mal
Danksagung erhalten: 2283 Mal
Alter: 42
Germany
Jul 2024 06 18:22

MaXXXine (2024)

Beitrag von Stranger Peer

Hier kommt Maxxine. Kinobesuch ist eingeplant. Diesmal ist die Freigabe auf 18 Jahren erhöht worden.

Kurzinhalt (Filmstarts)

Sechs Jahre sind vergangen, seit Maxine Minx (Mia Goth) beim nun sogenannten „Texas Pornhouse Massacre“ noch einmal mit dem Leben davongekommen ist. Unberührt davon ist ihr größter Wunsch, ein schillernder Filmstar zu werden, geblieben. In Hollywood schlägt sie sich von Casting zu Casting durch und scheint schließlich am Ziel angekommen, als sie die Hauptrolle in Elizabeth Benders (Elizabeth Debicki) neuem Horrorfilm landet. Aber die Vergangenheit lässt Maxine nicht los.
Ein Detektiv ist ihr wegen des Massakers auf der texanischen Farm auf den Fersen und lässt damit Maxine zunehmend aus der Fassung geraten. Das merkt auch Elizabeth und macht ihr klar, dass es keinen Film mit ihr geben wird, wenn sie sich nicht in den Griff bekommt. Dass außerdem ein Serienmörder in Hollywood die Runde macht, der es eindeutig auf junge aufstrebende Schauspielerinnen abgesehen hat, bringt auch nicht gerade Ruhe in die Sache. Angst macht sich breit, aber Maxine ist gewillt, sich im Ernstfall zu verteidigen…

Trailer



Kritik folgt noch!


Cynthia Gibb Me the 80s Back!

Antworten

Zurück zu „Aktuelles aus der Neuzeit“