Du benutzt einen Adblocker






Das Achtziger-Forum ist ein privates Forum und wird durch Werbung, Spenden und Eigenkapital finanziert. Daher zeigt das Achtziger-Forum in einigen Beiträge kleine "Ref-Links"-Anzeigen.



Im Forum wird Ehrenamtlich "gearbeitet" um Dich in Erinnerungen schwelgen zu lassen. Das Forum soll Dir Spaß und Freude machen. Also sei auch Du bitte so Fair und würdige die Arbeit in dem Du den Adblocker für diese Seite deaktivierst.
    So deaktivierst Du Deinen AdBlocker

Bitte deaktivieren Deinen ADBLOCKER für diese Seite:

1.- Tippe auf das Adblocker-Symbol.
2.- Wähle 'Nicht auf Seiten dieser Domain aktiv' (oder ähnliches).
Du kannst auch die Schaltfläche 'Auf dieser Seite aktiviert' oder 'Adblocker anhalten' drücken.
3.- Klicke auf die Schaltfläche 'Aktualisieren' Deines Browsers, um den Inhalt anzuzeigen, den Du sehen möchtest.

Hitler-"Tagebücher", 1983

Antworten
Karim Marouf
Dallas-Gucker/in
Dallas-Gucker/in
Offline
Beiträge: 582
Registriert: Do 3. Jan 2019, 20:20
Wohnort: Minas Tirith, Gondor
Hat sich bedankt: 1238 Mal
Danksagung erhalten: 851 Mal
Geschlecht:
Alter: 50
Germany
Feb 2019 10 00:05

Hitler-"Tagebücher", 1983

Im April 1983 wurden im Nachrichtenmagazin "Stern" die angeblichen geheimen Tagebücher Hitlers veröffentlicht. Das endgültige Ergebnis einer Echtheitsüberprüfung durch das Bundeskriminalamtes wurde nicht abgewartet; vielmehr wurden Auszüge in einer Stern-Serie ab dem 28.04.1983 veröffentlicht. Am 6.Mai gab das BKA bekannt, dass es zweifelsfrei Fälschungen waren. Zu diesem Zeitpunkt hatte der "Stern" 62 gefälschte Tagebuch-Bände für insgesamt 9,3 Million DM erworben.

-> Wiki-Artikel

Konrad Kujau, der Fälscher der Tagebücher
Bild
Bild: Von Telephil - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.p ... d=23588746
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Karim Marouf für den Beitrag (Insgesamt 2):
Norby, Mampe
Bewertung: 33.33%



Benutzeravatar
Sam Rothstein
Dallas-Gucker/in
Dallas-Gucker/in
Offline
Beiträge: 686
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 16:42
Wohnort: Hildesheim
Hat sich bedankt: 206 Mal
Danksagung erhalten: 515 Mal
Geschlecht:
Germany
Feb 2019 10 05:45

Re: Hitler-"Tagebücher", 1983

Moin.
Die Geschichte war klasse. :autsch: :autsch:
Gruß
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sam Rothstein für den Beitrag:
Norby
Bewertung: 16.67%

Benutzeravatar
Norby
Administrator
Administrator
Offline
Beiträge: 2229
Registriert: Do 21. Jun 2018, 17:12
Wohnort: Katlenburg-Lindau, NOM
Hat sich bedankt: 1491 Mal
Danksagung erhalten: 1667 Mal
Geschlecht:
Alter: 46
Kontaktdaten:
Germany
Feb 2019 10 08:42

Re: Hitler-"Tagebücher", 1983

Das hat man wohl von der "Mediengeilheit". Hauptsache eine Schlagzeile, egal zu welchen Preis :daumenhoch: mrgreen

Benutzeravatar
Raven
Raidergenießer/in
Raidergenießer/in
Offline
Beiträge: 296
Registriert: Di 15. Okt 2019, 18:47
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 200 Mal
Geschlecht:
Germany
Okt 2019 23 14:20

Re: Hitler-"Tagebücher", 1983

Der Preis war sehr hoch. mrgreen



Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Raven für den Beitrag (Insgesamt 3):
Norby, Sam Rothstein, Karim Marouf
Bewertung: 50%
Allen ist das Denken erlaubt,doch vielen bleibt es erspart

Benutzeravatar
Sam Rothstein
Dallas-Gucker/in
Dallas-Gucker/in
Offline
Beiträge: 686
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 16:42
Wohnort: Hildesheim
Hat sich bedankt: 206 Mal
Danksagung erhalten: 515 Mal
Geschlecht:
Germany
Okt 2019 23 19:33

Re: Hitler-"Tagebücher", 1983

Und keiner weiß genau,wer sich da nun wirklich reich gemacht hat.
Aber krass war die Sache.
Gier frißt Hirn.
War schon immer so.
Gruß
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sam Rothstein für den Beitrag (Insgesamt 3):
Norby, Raven, Karim Marouf
Bewertung: 50%

Antworten