Synthpop / Synthiepop [Musikrichtung]

Benutzeravatar
Stranger Peer
Retro-Freak
Retro-Freak
Beiträge: 2223
Registriert seit: 3 Jahre 11 Monate
Hat sich bedankt: 2640 Mal
Danksagung erhalten: 2191 Mal
Alter: 41
Germany
Mär 2024 17 19:31

Synthpop / Synthiepop [Musikrichtung]

Beitrag von Stranger Peer

Synthpop. Schlicht und einfach. Mal erfolgreich, mal weniger erfolgreich. Manchmal Dark, manchmal Minimal, manchmal New Wave und häufig Mainstream. Die Mutter der 80er-Musikgenres. Alles ist gewünscht, was in diesem Genre passt. So wie ich nun mal bin, bevorzuge ich die Undergrounds, vergessenen Perlen und Neuentdeckten.

Beargarden - The Finer Things - 1984



Portion Control - The Great Divide - 1986



Bekannter ist…
Picnic at the Whitehouse - We Need Protection - 1985



Zu meinen Top-Favoriten gehört...
Scritti Polliti - Perfect Way - 1985



Cynthia Gibb Me the 80s Back!

Benutzeravatar
Dancisco
Quelle-Katalog-Besteller/in
Quelle-Katalog-Besteller/in
Beiträge: 1759
Registriert seit: 3 Jahre 2 Monate
Hat sich bedankt: 212 Mal
Danksagung erhalten: 1152 Mal
Gender:
Alter: 57
Switzerland
Mär 2024 23 18:44

Re: Synthpop / Synthiepop [Musikrichtung]

Beitrag von Dancisco

Zu diese Stilrichtung mit eher wenig Bekanntheitsgrad kommen mir unweigerlich Red Flag in den Sinn. Das Duo bestand aus den Gebrüdern Chris Reynolds und Mark Reynolds aus Liverpool.

Sie hatten u.a. 1989 ein Klasse-Synth Pop-Album mit dem Titel Naïve Art. Dieses wurde 1992 fälschlicherweise auch als Bootleg Album von Depeche Mode veröffentlicht, mit dem Albumtitel Get The Message Right.

Hier drei Titel aus diesem Album von Red Flag:

Red Flag - Russian Radio (1988):


Red Flag - Broken Heart (1988):


Red Flag - If I Ever (1989):
Music was my first love and it will be my last (John Miles)
Why does it hurt when my heart misses the beat? (Propaganda)

Benutzeravatar
Dancisco
Quelle-Katalog-Besteller/in
Quelle-Katalog-Besteller/in
Beiträge: 1759
Registriert seit: 3 Jahre 2 Monate
Hat sich bedankt: 212 Mal
Danksagung erhalten: 1152 Mal
Gender:
Alter: 57
Switzerland
Apr 2024 05 00:49

Re: Synthpop / Synthiepop [Musikrichtung]

Beitrag von Dancisco

Eine wie ich finde sehr gelungene Synth-Pop Single, produziert von Michael Münzing & Luca Anzilotti (16 Bit, Off, Snap! etc.):

Noname - Fashion (1989):



auch als Extended Version:


Es blieb die einzige Veröffentlichung des Trios mit Marc Buchner (Gesang), Veit Wiehler (Gitarren) und Harald Schoger (Programmierung; später bei All For One und Dark Distant Spaces), welche den Titel auch geschrieben haben.
Music was my first love and it will be my last (John Miles)
Why does it hurt when my heart misses the beat? (Propaganda)

Benutzeravatar
Stranger Peer
Retro-Freak
Retro-Freak
Beiträge: 2223
Registriert seit: 3 Jahre 11 Monate
Hat sich bedankt: 2640 Mal
Danksagung erhalten: 2191 Mal
Alter: 41
Germany
Apr 2024 07 12:52

Re: Synthpop / Synthiepop [Musikrichtung]

Beitrag von Stranger Peer

Ein paar vergessene Stücke, Teil 1.

New Wave? Synthpop? Wo da die Grenzen liegen, ist tiefste Musikwissenschaft. Als 80er-Romantiker ordne ich es so ein: Vor 1984 ist New Wave und ab 1984 ist Synthpop. ;)

The Quarks - Mechanical - 1981



Robert Linn - Let's Do Holidays - 1984

Cynthia Gibb Me the 80s Back!

Benutzeravatar
Stranger Peer
Retro-Freak
Retro-Freak
Beiträge: 2223
Registriert seit: 3 Jahre 11 Monate
Hat sich bedankt: 2640 Mal
Danksagung erhalten: 2191 Mal
Alter: 41
Germany
Apr 2024 07 12:56

Re: Synthpop / Synthiepop [Musikrichtung]

Beitrag von Stranger Peer

Ein paar vergessene Stücke, Teil 2.

Naked Eyes - A Very Hard Act to Follow - 1983



Analyse - Swallow's World - 1985

Cynthia Gibb Me the 80s Back!

Benutzeravatar
Stranger Peer
Retro-Freak
Retro-Freak
Beiträge: 2223
Registriert seit: 3 Jahre 11 Monate
Hat sich bedankt: 2640 Mal
Danksagung erhalten: 2191 Mal
Alter: 41
Germany
Apr 2024 07 12:59

Re: Synthpop / Synthiepop [Musikrichtung]

Beitrag von Stranger Peer

Zu guter Letzt Teil 3 für heute. :p

White Door - Windows - 1983



Ce soir - Curtain of Love - 1983

Cynthia Gibb Me the 80s Back!

Benutzeravatar
Dancisco
Quelle-Katalog-Besteller/in
Quelle-Katalog-Besteller/in
Beiträge: 1759
Registriert seit: 3 Jahre 2 Monate
Hat sich bedankt: 212 Mal
Danksagung erhalten: 1152 Mal
Gender:
Alter: 57
Switzerland
Apr 2024 07 21:54

Re: Synthpop / Synthiepop [Musikrichtung]

Beitrag von Dancisco

Stranger Peer hat geschrieben: So 7. Apr 2024, 12:52
The Quarks - Mechanical - 1981

Unter dem Projektnamen „President President“ veröffentlichten die Herren Martin Ansell und Rod Bowkett ein Jahr später noch das folgende Hidden Gem:

President President - All Good Men (1982):



Dieses erfolglose Synth Pop-Stück wurde von Tony Mansfield produziert.
Music was my first love and it will be my last (John Miles)
Why does it hurt when my heart misses the beat? (Propaganda)

Benutzeravatar
Stranger Peer
Retro-Freak
Retro-Freak
Beiträge: 2223
Registriert seit: 3 Jahre 11 Monate
Hat sich bedankt: 2640 Mal
Danksagung erhalten: 2191 Mal
Alter: 41
Germany
Apr 2024 07 22:27

Re: Synthpop / Synthiepop [Musikrichtung]

Beitrag von Stranger Peer

Dancisco hat geschrieben: So 7. Apr 2024, 21:54 Dieses erfolglose Synth Pop-Stück
Aus gutem Grund. Hört sich echt schräg an. ^^
Cynthia Gibb Me the 80s Back!

Benutzeravatar
Dancisco
Quelle-Katalog-Besteller/in
Quelle-Katalog-Besteller/in
Beiträge: 1759
Registriert seit: 3 Jahre 2 Monate
Hat sich bedankt: 212 Mal
Danksagung erhalten: 1152 Mal
Gender:
Alter: 57
Switzerland
Apr 2024 08 16:47

Re: Synthpop / Synthiepop [Musikrichtung]

Beitrag von Dancisco

Da kommt mir noch spontan das britische Duo I Start Counting in den Sinn, gegründet 1982 durch David Baker und Simon Leonard. Die Alben und Singles wurde auf dem legendären Label Mute (Depeche Mode, Erasure, Fad Gadget etc.) veröffentlicht. Dies half ihnen allerdings charttechnisch nicht wirklich.

Hier ein Klangquartett:

I Start Counting - Letters To A Friend (1984):


I Start Counting - Still Smiling (1985):


I Start Counting - Lose Him (1988):


I Start Counting - Million Headed Monster (1989):


Ab 1990 nannten sie sich Fortran 5, mit leicht unterschiedlichem, aber immer noch elektronischem Musikstil. Und ab Mitte der 90er nannten sie sich Komputer, mit elektronischer Musik mit erkennbarer Reminiszenz an Kraftwerk.
Music was my first love and it will be my last (John Miles)
Why does it hurt when my heart misses the beat? (Propaganda)

Benutzeravatar
Stranger Peer
Retro-Freak
Retro-Freak
Beiträge: 2223
Registriert seit: 3 Jahre 11 Monate
Hat sich bedankt: 2640 Mal
Danksagung erhalten: 2191 Mal
Alter: 41
Germany
Apr 2024 08 18:26

Re: Synthpop / Synthiepop [Musikrichtung]

Beitrag von Stranger Peer

Dancisco hat geschrieben: Mo 8. Apr 2024, 16:47 Dies half ihnen allerdings charttechnisch nicht wirklich.
Danke. Die kannte ich vorher nicht, aber von den Songs her würde ich das Duo unter Darkwave einordnen und dieses Subgenre ist wieder zu speziell für den Massengeschmack.
Dancisco hat geschrieben: Mo 8. Apr 2024, 16:47 Ab 1990 nannten sie sich Fortran 5, mit leicht unterschiedlichem, aber immer noch elektronischem Musikstil. Und ab Mitte der 90er nannten sie sich Komputer, mit elektronischer Musik mit erkennbarer Reminiszenz an Kraftwerk.
Warum haben die oft ihren Bandnamen geändert? Weißt du das zufällig?
Cynthia Gibb Me the 80s Back!

Antworten

Zurück zu „Musik“