Du benutzt einen Adblocker






Das Achtziger-Forum ist ein privates Forum und wird durch Werbung, Spenden und Eigenkapital finanziert. Daher zeigt das Achtziger-Forum in einigen Beiträge kleine "Ref-Links"-Anzeigen.



Im Forum wird Ehrenamtlich "gearbeitet" um Dich in Erinnerungen schwelgen zu lassen. Das Forum soll Dir Spaß und Freude machen. Also sei auch Du bitte so Fair und würdige die Arbeit in dem Du den Adblocker für diese Seite deaktivierst.
    So deaktivierst Du Deinen AdBlocker

Bitte deaktivieren Deinen ADBLOCKER für diese Seite:

1.- Tippe auf das Adblocker-Symbol.
2.- Wähle 'Nicht auf Seiten dieser Domain aktiv' (oder ähnliches).
Du kannst auch die Schaltfläche 'Auf dieser Seite aktiviert' oder 'Adblocker anhalten' drücken.
3.- Klicke auf die Schaltfläche 'Aktualisieren' Deines Browsers, um den Inhalt anzuzeigen, den Du sehen möchtest.

Siehste

Antworten Dateianhänge 1
Benutzeravatar
Norby
Administrator
Administrator
Offline
Beiträge: 2833
Registriert: Do 21. Jun 2018, 17:12
Wohnort: Katlenburg-Lindau, NOM
Hat sich bedankt: 2647 Mal
Danksagung erhalten: 2215 Mal
Geschlecht:
Alter: 47
Kontaktdaten:
Germany
Sep 2019 20 17:56

Siehste

Siehste war der Name einer Programmzeitschrift für Kinder. Sie galt als „kleine Schwester“ der Hörzu und wurde wie diese vom Axel-Springer-Verlag herausgegeben.

Siehste 1979.jpg

Im Jahre 1979 wurde die kindgerecht aufgemachte wöchentliche Programmzeitschrift unter dem Namen Siehste in einer Auflage von 250.000 auf den Markt gebracht, jedoch bereits im folgenden Jahr auf Grund zu geringer Verkaufszahlen wieder eingestellt. Im Logo der Siehste fanden sich die drei Punkte des Hörzu-Erkennungszeichens als Teil eines Cartoon-Gesichts wieder. Die erste Ausgabe erschien am 26. Januar 1979. Die Verkaufszahlen blieben stark hinter den Erwartungen zurück. Als ein Grund dafür galt der relativ hohe Heftpreis von 1 DM. Anfang 1980 erschienen noch drei Sonderhefte unter dem Namen Siehste Extra sowie fünfeinhalb Jahre lang eine wöchentliche Siehste-Seite in der Hörzu. Mit dem Erscheinen der Hörzu-Ausgabe 37 am 6. September 1985 gab es das letzte Heft. Das Motto der Zeitschrift war: „Lieste Siehste, siehste klar!“ (umgangssprachlich für „Liest du Siehste, siehst du klar!“)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Norby für den Beitrag:
Karim Marouf
Bewertung: 16.67%



Antworten Dateianhänge 1

Zurück zu „Zeitschriften“