Du benutzt einen Adblocker






Das Achtziger-Forum ist ein privates Forum und wird durch Werbung, Spenden und Eigenkapital finanziert. Daher zeigt das Achtziger-Forum in einigen Beiträge kleine "Ref-Links"-Anzeigen.



Im Forum wird Ehrenamtlich "gearbeitet" um Dich in Erinnerungen schwelgen zu lassen. Das Forum soll Dir Spaß und Freude machen. Also sei auch Du bitte so Fair und würdige die Arbeit in dem Du den Adblocker für diese Seite deaktivierst.
    So deaktivierst Du Deinen AdBlocker

Bitte deaktivieren Deinen ADBLOCKER für diese Seite:

1.- Tippe auf das Adblocker-Symbol.
2.- Wähle 'Nicht auf Seiten dieser Domain aktiv' (oder ähnliches).
Du kannst auch die Schaltfläche 'Auf dieser Seite aktiviert' oder 'Adblocker anhalten' drücken.
3.- Klicke auf die Schaltfläche 'Aktualisieren' Deines Browsers, um den Inhalt anzuzeigen, den Du sehen möchtest.

Computer Persönlich

Antworten Dateianhänge 1
Karim Marouf
Dallas-Gucker/in
Dallas-Gucker/in
Offline
Beiträge: 609
Registriert: Do 3. Jan 2019, 20:20
Wohnort: Minas Tirith, Gondor
Hat sich bedankt: 1394 Mal
Danksagung erhalten: 911 Mal
Geschlecht:
Alter: 51
Germany
Okt 2019 26 21:51

Computer Persönlich

Computer Persönlich (kurz CP) war ein deutschsprachiges gemischtes Computermagazin aus dem Markt+Technik Verlag, das 14-täglich erschien und Anfang der 1980er Jahre (ab etwa Februar 1982) zum ersten Mal publiziert wurde. Die Erstausgabe des neuen Jahres erschien bereits am Ende des Vorjahres.

Geschichte

Computer Persönlich galt als das „seriöse“ anwenderorientierte Computermagazin des Markt+Technik Verlags, das sich in den 1980er Jahren nach kurzer Zeit hauptsächlich auf die Berichterstattung über IBM-PC-Themen konzentrierte, wohingegen die von 1983 bis 1990 erschienene Schwesterzeitschrift Happy Computer dessen Spaßmagazin, das sich mit Heimcomputerthemen befasste, war. Neben Informationen und Praxis zu Computersystemen, vorwiegend aus dem PC-Bereich, gab es auch Hard- und Softwaretests. Von den Heften 4/1987 bis 25/1990 enthielt die Zeitschrift die Beilage Software-Journal, die sich mit Softwaretests und -tipps befasste. In den Anfängen wurde auch die Programmierung der Homecomputer berücksichtigt. 1991 wurde das PC-Magazin Plus und 1992 die Computer Live mit Computer Persönlich fusioniert. Die Redaktionsmitglieder der Computer Live gingen zur Computer Persönlich. In Computer Persönlich wurden einige der Rubriken von Computer Live übernommen. Von Dezember 1992 bis Januar 1993 gab es eine kurzlebige Beilage Tele-communication. Aus Computer Persönlich ging die von 9/1993 bis 1/1995 erschienene Computerzeitschrift PC-Windows hervor, die sich speziell mit dem Betriebssystem Microsoft Windows befasste und in der PCgo aufging. Ab 1994 lag der Computer Persönlich eine CD-ROM mit Software bei. Mit Ausgabe 1/1995 wurde das Magazin Ende 1994 eingestellt.

Quelle:Wiki
2019-10-26 001 001.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Karim Marouf für den Beitrag (Insgesamt 4):
Norby, Raven, Mampe, Helge1302
Bewertung: 66.67%



Antworten Dateianhänge 1