Du benutzt einen Adblocker






Das Achtziger-Forum ist ein privates Forum und wird durch Werbung, Spenden und Eigenkapital finanziert. Daher zeigt das Achtziger-Forum in einigen Beiträge kleine "Ref-Links"-Anzeigen.



Im Forum wird Ehrenamtlich "gearbeitet" um Dich in Erinnerungen schwelgen zu lassen. Das Forum soll Dir Spaß und Freude machen. Also sei auch Du bitte so Fair und würdige die Arbeit in dem Du den Adblocker für diese Seite deaktivierst.
    So deaktivierst Du Deinen AdBlocker

Bitte deaktivieren Deinen ADBLOCKER für diese Seite:

1.- Tippe auf das Adblocker-Symbol.
2.- Wähle 'Nicht auf Seiten dieser Domain aktiv' (oder ähnliches).
Du kannst auch die Schaltfläche 'Auf dieser Seite aktiviert' oder 'Adblocker anhalten' drücken.
3.- Klicke auf die Schaltfläche 'Aktualisieren' Deines Browsers, um den Inhalt anzuzeigen, den Du sehen möchtest.

Heimwerkerbedarf und elektrische Schreibmaschinen, Bader-Katalog 1982/83

Antworten
Karim Marouf
Dallas-Gucker/in
Dallas-Gucker/in
Beiträge: 539
Registriert: Do 3. Jan 2019, 20:20
Wohnort: Minas Tirith, Gondor
Hat sich bedankt: 983 Mal
Danksagung erhalten: 758 Mal
Geschlecht:
Alter: 50
Germany

Heimwerkerbedarf und elektrische Schreibmaschinen, Bader-Katalog 1982/83

Beitrag: # 2951Beitrag Karim Marouf
Mo 6. Mai 2019, 20:28

2019-05-06 001 001 (2).jpg
Bader_002.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Karim Marouf für den Beitrag (Insgesamt 2):
Norby, Mampe
Bewertung: 40%



Benutzeravatar
Marcus
Raidergenießer/in
Raidergenießer/in
Beiträge: 226
Registriert: Sa 30. Jun 2018, 22:26
Wohnort: Essen
Danksagung erhalten: 193 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:
Germany

Re: Heimwerkerbedarf und elektrische Schreibmaschinen, Bader-Katalog 1982/83

Beitrag: # 2959Beitrag Marcus
Di 7. Mai 2019, 09:03

Was für eine merkwürdige Zusamenwürfelung von Artikeln.
Kettensäge, Werkzeug, Schreibmaschinen, Taschenrechner, Keyboard auf einer Katalogseite.
Das Keyboard ist übrigens das von Trio bekannte Casio, das bei "Da da da" als Rhytmus zu hören ist.
Hat man ja auch im Video zum Lied und bei diversen Auftritten gesehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Marcus für den Beitrag:
Karim Marouf
Bewertung: 20%

Benutzeravatar
Norby
Administrator
Administrator
Beiträge: 1590
Registriert: Do 21. Jun 2018, 17:12
Wohnort: Katlenburg-Lindau, NOM
Hat sich bedankt: 1025 Mal
Danksagung erhalten: 1169 Mal
Birthday
Geschlecht:
Alter: 46
Kontaktdaten:
Germany

Re: Heimwerkerbedarf und elektrische Schreibmaschinen, Bader-Katalog 1982/83

Beitrag: # 2960Beitrag Norby
Di 7. Mai 2019, 11:13

Marcus hat geschrieben:
Di 7. Mai 2019, 09:03
Was für eine merkwürdige Zusamenwürfelung von Artikeln.
Kettensäge, Werkzeug, Schreibmaschinen, Taschenrechner, Keyboard auf einer Katalogseite.
Das dachte ich mir auch so. Bader wollte bestimmt Papier sparen mrgreen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Norby für den Beitrag:
Karim Marouf
Bewertung: 20%

Benutzeravatar
Marcus
Raidergenießer/in
Raidergenießer/in
Beiträge: 226
Registriert: Sa 30. Jun 2018, 22:26
Wohnort: Essen
Danksagung erhalten: 193 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:
Germany

Re: Heimwerkerbedarf und elektrische Schreibmaschinen, Bader-Katalog 1982/83

Beitrag: # 2962Beitrag Marcus
Di 7. Mai 2019, 12:17

Kettensägen und Verbandskästen oder Schreibmaschinen und Miniröcke auf einer Seite hätte ich ja noch verstanden...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Marcus für den Beitrag (Insgesamt 2):
Karim Marouf, Norby
Bewertung: 40%

Karim Marouf
Dallas-Gucker/in
Dallas-Gucker/in
Beiträge: 539
Registriert: Do 3. Jan 2019, 20:20
Wohnort: Minas Tirith, Gondor
Hat sich bedankt: 983 Mal
Danksagung erhalten: 758 Mal
Geschlecht:
Alter: 50
Germany

Re: Heimwerkerbedarf und elektrische Schreibmaschinen, Bader-Katalog 1982/83

Beitrag: # 2963Beitrag Karim Marouf
Di 7. Mai 2019, 12:47

Marcus hat geschrieben:
Di 7. Mai 2019, 12:17
Kettensägen und Verbandskästen oder Schreibmaschinen und Miniröcke auf einer Seite hätte ich ja noch verstanden...
Da wurden Produkte außer Damenmode und Klunker willkürlich zusammengewürfelt. Hier ist in der Tat kein logischer Zusammenhang bei der Zusammenstellung der Waren zu erkennen.
Die Auswahl ist auch sehr klein. Vlt. wurden in späteren Katalogen auf größere Auswahl und mehr Logik geachtet bei allem, was nicht Damenmode und nicht Schmuck ist. mrgreen

Antworten