Du benutzt einen Adblocker






Das Achtziger-Forum ist ein privates Forum und wird durch Werbung, Spenden und Eigenkapital finanziert. Daher zeigt das Achtziger-Forum in einigen Beiträge kleine "Ref-Links"-Anzeigen.



Im Forum wird Ehrenamtlich "gearbeitet" um Dich in Erinnerungen schwelgen zu lassen. Das Forum soll Dir Spaß und Freude machen. Also sei auch Du bitte so Fair und würdige die Arbeit in dem Du den Adblocker für diese Seite deaktivierst.
    So deaktivierst Du Deinen AdBlocker

Bitte deaktivieren Deinen ADBLOCKER für diese Seite:

1.- Tippe auf das Adblocker-Symbol.
2.- Wähle 'Nicht auf Seiten dieser Domain aktiv' (oder ähnliches).
Du kannst auch die Schaltfläche 'Auf dieser Seite aktiviert' oder 'Adblocker anhalten' drücken.
3.- Klicke auf die Schaltfläche 'Aktualisieren' Deines Browsers, um den Inhalt anzuzeigen, den Du sehen möchtest.

Friedensdemonstrationen in den Achtzigern

Antworten
Karim Marouf
Dallas-Gucker/in
Dallas-Gucker/in
Offline
Beiträge: 609
Registriert: Do 3. Jan 2019, 20:20
Wohnort: Minas Tirith, Gondor
Hat sich bedankt: 1615 Mal
Danksagung erhalten: 912 Mal
Geschlecht:
Alter: 51
Germany
Jan 2019 17 22:15

Friedensdemonstrationen in den Achtzigern

Es gab besonders am Anfang der Achtziger Jahre zahlreiche Demos für Frieden und Abrüstung. Vor allem die Friedensdemonstration im Bonner Hofgarten, dem damaligen Sitz der Bundesregierung, am 10.10.1981 ist ein bedeutsames Ereignis dieser Art in Deutschland, über das in vielen TV-Dokus und Zeitungsartikeln berichtet wurde. Etwa 300.000 Menschen nahmen daran teil. Zu den Rednern gehörten u.a. wichtige Politiker und Schriftsteller.

Diese Veranstaltung war der Auftakt zu den 3 Großdemonstrationen der westdeutschen Friedensbewegung in den Jahren 1981 bis 1983.

-> Wiki-Artikel zur Demo im Bonner Hofgarten 1981

Tagesschau vom 10.10.1981:


Bild
Bild: Von Rob Bogaerts CC0, https://commons.wikimedia.org/w/index.p ... d=66716196

Bild
Bild: Von selber erstellt - Eigenes WerkOriginaltext: eigenes Foto, Copyrighted free use, https://commons.wikimedia.org/w/index.p ... d=68604701
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Karim Marouf für den Beitrag:
Norby
Bewertung: 16.67%



Fruchtgummi1972
Radioaufnehmer/in
Radioaufnehmer/in
Offline
Beiträge: 44
Registriert: Fr 21. Feb 2020, 20:44
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Geschlecht:
Germany
Jun 2020 20 20:22

Re: Friedensdemonstrationen in den Achtzigern

Wer A sagt muss auch B sagen: Der kalte Krieg war schon beendet, als im Herbst 1986 die Raketen von den Alarmstellungen (24/7) entfernt wurden. Der INF Vertrag wurde 1987 unterzeichnet und bis Herbst 1990 waren alle Raketen deaktiviert. Kasernen und Alarmstellungen waren zu diesem Zeitpunkt geräumt.
Update 2019: der INF Vertrag ist mittlerweile Geschichte. Russische Mittelstreckenraketen stehen wieder auf ehemaligen deutschen Boden in Kaliningrad (ex Königsberg)


Bild

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Fruchtgummi1972 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Norby, Karim Marouf
Bewertung: 33.33%

Antworten

Zurück zu „Soziales & Gesellschaft“