Congo - Wo der Mensch zur bedrohten Art wird (1995)

Antworten
Benutzeravatar
Stranger Peer
Forums-Nimmersatt
Forums-Nimmersatt
Beiträge: 2291
Registriert seit: 4 Jahre 1 Monat
Hat sich bedankt: 2725 Mal
Danksagung erhalten: 2244 Mal
Alter: 42
Germany
Mai 2024 26 13:55

Congo - Wo der Mensch zur bedrohten Art wird (1995)

Beitrag von Stranger Peer

Als eine Gruppe von Forschern im Auftrag einer Minengesellschaft im Dschungel angegriffen und getötet wird, rüstet die Firma eine neue Expedition aus, die das Gebiet erforschen soll. Mit dabei ein gelehriger Gorilla, der mittels neuester Technik seine Zeichensprache sogar akustisch ausdrücken kann. Nach diversen Schwierigkeiten endlich vor Ort, sieht man sich Angriffen von mörderischen Riesengorillas ausgesetzt, die den gesuchten mythischen Ort, eine versunkene Stadt, beschützen.
Quelle: OFDb



Ewig nicht mehr gesehen (Fernsehen). Ein Kinobesuch hat mich nicht gejuckt. Ich war noch im Dinofieber und was soll ich bitte schön mit behaarten Menschen anfangen? ^^

Heute sähe das anders aus, weil die 90er hipp sind. Tim Curry mit slawischen Akzent blieb mir noch im Gedächtnis. Amy, der sprechende Gorilla, vergleiche ich mit Darwin aus seaQuest DSV.


Cynthia Gibb Me the 80s Back!

Benutzeravatar
Sammy-Jooo
C64-Spieler/in
C64-Spieler/in
Beiträge: 2518
Registriert seit: 4 Jahre 1 Monat
Wohnort: Meldorf
Hat sich bedankt: 4650 Mal
Danksagung erhalten: 1907 Mal
Gender:
Alter: 62
Germany
Mai 2024 26 18:59

Re: Congo - Wo der Mensch zur bedrohten Art wird (1995)

Beitrag von Sammy-Jooo

Congo, der Film ist eher schlecht, war aber das Vorbild für einen schönen Flipperautomaten!

:-: :-: :teufelgrins: :teufelgrins:

Benutzeravatar
Retro
Dallas-Gucker/in
Dallas-Gucker/in
Beiträge: 616
Registriert seit: 2 Jahre 7 Monate
Wohnort: Altomünster
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 828 Mal
Gender:
Alter: 53
Germany
Mai 2024 26 22:06

Re: Congo - Wo der Mensch zur bedrohten Art wird (1995)

Beitrag von Retro

So schlecht finde ich den gar nicht.
Man muss nur damit klarkommen dass Amy durch Gebärdensprache kommunizieren kann, was viele wohl stört...

Ist mir nach wie vor ein Rätsel, warum man den Film sogar für eine goldene Himbeere nominiert hat-
es gibt so unglaublich viele schlechtere Filme (Inhaltlich wie Technisch) auf dem Markt, auch aus damaliger Sicht.

Benutzeravatar
Stranger Peer
Forums-Nimmersatt
Forums-Nimmersatt
Beiträge: 2291
Registriert seit: 4 Jahre 1 Monat
Hat sich bedankt: 2725 Mal
Danksagung erhalten: 2244 Mal
Alter: 42
Germany
Mai 2024 27 18:31

Re: Congo - Wo der Mensch zur bedrohten Art wird (1995)

Beitrag von Stranger Peer

Verstehe ich auch nicht. Congo fand ich immer toll. Den kann ich mir öfters geben. Jurassic Park hat völlig seinen Reiz verloren.
Cynthia Gibb Me the 80s Back!

Antworten

Zurück zu „90er“