Unser Land in den 80ern

Antworten
Benutzeravatar
Marcus
Bazookerkauer/in
Bazookerkauer/in
Beiträge: 82
Registriert: Sa 30. Jun 2018, 22:26
Wohnort: Essen
Danksagung erhalten: 6 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:
Germany

Unser Land in den 80ern

Beitrag: # 43Beitrag Marcus
So 1. Jul 2018, 11:18

Der WDR strahlt Freitags ab dem 10.08.2018 um 20:15 Uhr eine zehnteilige Reihe zu den 80ern aus.
Jedes Jahr soll dabei seine eigene Dokumentation bekommen.

Tina
Bazookerkauer/in
Bazookerkauer/in
Beiträge: 79
Registriert: Di 3. Jul 2018, 08:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Geschlecht:
Germany

Re: Unser Land in den 80ern

Beitrag: # 689Beitrag Tina
Fr 10. Aug 2018, 18:29

Heute abend dazu:
WDR - 20.15
Keine Atempause - 1980
aus der Reihe "Unser Land in den 80ern"
Ein Film von Lukas Hoffmann, erzählt von Annette Frier
Wiederholung: So 13.15 Uhr


10.08.2018: Keine Atempause - 1980
17.08.2018: Jede Menge Kohle - 1981
24.08.2018: Ein bisschen Frieden - 1982
31.08.2018: Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt - 1983
07.09.2018: Jetzt oder nie - 1984
14.09.2018: Zurück in die Zukunft - 1985
21.09.2018: Alles Lüge - 1986
28.09.2018: Hinterm Horizont geht's weiter - 1987
05.10.2018: Tausend gute Gründe auf unser Land stolz zu sein - 1988
12.10.2018: Freiheit - 1989

Benutzeravatar
Norby
Administrator
Administrator
Beiträge: 390
Registriert: Do 21. Jun 2018, 17:12
Wohnort: Katlenburg-Lindau
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Birthday
Geschlecht:
Alter: 45
Kontaktdaten:
Germany

Re: Unser Land in den 80ern

Beitrag: # 690Beitrag Norby
Fr 10. Aug 2018, 19:37

Ist übrigens im Forum-Kalender eingetragen :daumenhoch:

Benutzeravatar
Marcus
Bazookerkauer/in
Bazookerkauer/in
Beiträge: 82
Registriert: Sa 30. Jun 2018, 22:26
Wohnort: Essen
Danksagung erhalten: 6 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:
Germany

Re: Unser Land in den 80ern

Beitrag: # 691Beitrag Marcus
Fr 10. Aug 2018, 21:04

Was ich nicht so toll finde ist, dass die alten originalen Aufnahmen auf 16:9 vergrößert werden.
Dadurch gehen einige Bildinhalte verloren.
Kann man das nicht einfach bei 4:3 belassen?
Ist doch eine Retro-Sendung und damals gab es halt kein 16:9 im TV.
Deshalb sollte man doch mit 4:3 leben können.

Antworten